Slide background

Zuhause im Berliner Norden:

Naturschutzgebiete vor der Haustür - und in 20 Minuten in Berlins Mitte

zurück zur Übersicht
genaue Lage des Objekts

Ein Standort zwischen grünen Inseln und bestens vernetzt mit dem Zentrum sowie den Randlagen Berlins

Die Dietzgenstraße führt direkt vom Schloss Schönhausen zum Volkspark Pankow. In ihrem Verlauf führt die Straße vorbei am Brosepark, am Kirchhof der Himmelfahrt und -Friedensgemeinde und tangiert die Siedlung Rosenthal. Die Parkresidenz Dietzgenstraße ist bequem durch mehrere Buslinien und die Straßenbahnlinie M1 mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln zu erreichen.

Der Botanische Volkspark Pankow ist mit seinen rekonstruierten Schaugewächshäusern zu einer grünen Attraktion geworden. Hier kann man tropische und subtropische Gewächse bestaunen sowie seltene Baumarten aus Osteuropa und Asien. In einem Wildgehege werden prächtige Damhirsche gehalten. Der Park geht in die offene Landschaft Barnims über.

Der Brosepark ist nach dem Berliner Bankier Christian Wilhelm Brose benannt. Der preußische Rechnungsprüfer war mit so berühmten Zeitgenossen wie Karl Friedrich Schinkel und den Gropius-Brüdern
befreundet. Der Brosepark bietet grüne Naturdenkmale und manches Sehenswerte. Rosenthal war bis 1920 ein eigenständiger Gutsbezirk. Mit der Eingemeindung wurde der größere Teil dem Bezirk Reinickendorf
zugeordnet und der kleinere Teil dem Bezirk Pankow. Bis heute wirkt sich der einst ländliche Charakter dieser Ortsteile wohltuend aus. Die Redensart »Berlin ist ein Dorf« ist hier noch fühlbar.

Das Flüsschen Panke, das Pankow seinen Namen gab, hat eine Länge von 29 km; davon fließen rund 20 km durch Berlin – durch die Bezirke Pankow und Wedding.

Lage des Objektes

Am Pastor-Niemöller-Platz treffen Grabbeallee, Engelsstraße und Hermann-Hesse-Straße zusammen. Obwohl der Platz ein Verkehrsschnittpunkt ist, strahlt er Ruhe aus. Das bewirken vor allem die wuchtigen Bäume. Neben einigen Einzelgeschäften und gastronomischen Angeboten sind es vor allem die wunderschön sanierten Häuser, die dem Platz seinen besonderen Charme verleihen. Ein Biomarkt in der Hermann-Hesse-Straße, der direkt an die Dietzgenstraße angrenzt, ist eine vorzügliche Einkaufsempfehlung.
Der Biomarkt hat verkaufsoffene Sonntage und bietet einen Lieferservice. Bio-Bäcker laden zur »Woche der offenen Backstuben « ein und lassen sich über die Schulter gucken.

Und zu guter Letzt…

Berlin und die Gelegenheit

Die Hauptstadt Berlin – Metropole in Deutschland

Berlin, die pulsierende Metropole in Europa. Die deutsche Hauptstadt hat sich in den letzten 10 Jahren von einer Großstadt mit Provinzcharme zu einem Hotspot für Kultur, Medien, Wissenschaft und Wirtschaft entwickelt. Mit 3,5 Mio. Einwohnern ist Berlin nicht nur die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt in Deutschland, sondern auch die zweitgrößte in Europa. Dem Charme der Großstadt Berlin in Verbindung mit den vielen Naherholungsmöglichkeiten des Umlandes folgen immer mehr Menschen. Allein im vergangenen Jahr sind über 40.000 neue Einwohner hinzugekommen. Bis zum Jahr 2030 erwarten aktuelle Studien einen Bevölkerungszuwachs von 250.000 neuen Einwohnern. Der Wohnraum muss hierfür ebenfalls geschaffen werden. Bei einer aktuellen Leerstandsquote von nur 2% steht die Wohnungswirtschaft in Berlin vor großen Aufgaben. Um der Nachfrage nach Wohnraum entsprechend nachzukommen, müssten jedes Jahr in Berlin ca. 10.000 neue Wohnungen gebaut werden. In den Jahren 2012 wurden im Vergleich nur etwa 5.000 Wohnungen und im Jahr 2013 etwa 6.000 neue Wohnungen geschaffen. Weiterer Wohnraum wird dringend in den nächsten Jahren in Berlin benötigt. Eine Herausforderung, die auch Chancen für Investoren bietet von diesem lukrativen Markt zu profitieren.

Ihr Ansprechpartner

… für Kooperationspartner

030 - 2000 399 17

Ihr Ansprechpartner
Ralph Ünal
Immobilienberatung

persönlich erreichbar:
Mo–Fr. 8:30 – 19:00 Uhr

… für Selbstnutzer

030 - 2000 399 47

Ihr Ansprechpartner
Knut Bukowiecki
Fachwirt der Immobilienwirtschaft

persönlich erreichbar:
Mo–Fr. 8:30 – 19:00 Uhr

Über uns

Die Hegner & Möller GmbH wurde 1991 durch Lutz Hegner und Carsten Möller als Kanzlei für Finanzen und Immobilien gegründet. Seitdem entwickeln die Mitarbeiter unseres Unternehmens individuelle Finanz- und Kapitalvorsorgestrategien, Immobilienfinanzierungen und ausgeklügelte Konzepte zum Immobilienerwerb und detaillierte Managementangebote für Immobilienbesitzer. Im Vordergrund unserer Arbeit steht jeder einzelne Mandant mit seinem persönlichen Anliegen.

Unsere Dienstleistung zeichnet sich durch das Engagement unserer fachkundigen Mitarbeiter und einem weit gefächerte Produktportfolio aus. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit einer Vielzahl Kooperationspartner aus der Finanz- und Immobilienwirtschaft ermöglicht uns nicht nur aus hauseigenen, sondern allen marktrelevanten Produkten ein Angebot zu erstellen. Dabei legen wir größten Wert auf eine fundierte Analyse und eine ausführliche Beratung, in der nicht nur die Vorteile eines Angebotes, sondern auch mögliche Risiken besprochen und abgewogen werden.

In unserer Geschäftsstrategie setzen wir auf langjährige, vertrauensbasierte Mandantenbeziehungen. Wir sind stolz, dass bereits 30.000 Mandanten regelmäßig unsere Dienstleistung in Anspruch nehmen.

Persönlich erreichbar:

Mo – Fr: 8:30 – 19 Uhr

Tel.: 030 / 2000 399 – 66

Fax: 030 / 2000 399 – 99

Postanschrift:

Hegner & Möller GmbH

Bornholmer Straße 72

10439 Berlin

Schreiben Sie uns!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht