Autofinanzierung

Autofinanzierung

Eine Autofinanzierung ist immer an den Erwerb eines Fahrzeugs gebunden. Als Sicherheit für den Kreditgeber wird meist die Hinterlegung der Zulassungsbescheinigung Teil II (früher Fahrzeugbrief) vereinbart. Viele Fahrzeughersteller werben mit günstigen Zinsen bei Neufahrzeugen, jedoch ist dann meist wenig Verhandlungsspielraum für Rabatte gegeben. Es lohnt sich also den Fahrzeugpreis bei Barzahlung zu verhandeln und dann zu vergleichen ob ein Ratenkredit ggf. günstiger ist.

Kreditkonditionen für Verbraucherdarlehen gemäß §6a PAngV (Bonität vorausgesetzt): Nettodarlehensbeträge: 1.000,- bis 300.000,- EURO; Vertragslaufzeiten: 12 bis 240 Monate; eff. Jahreszins: 1,93% - 15,99% (bonitätsabhängig); fester Sollzinssatz p.a. ab 1,92% Repräsentatives Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag: 5.000,- EURO; Vertragslaufzeit: 72 Monate; Monatliche Rate: 82,62 EURO; Gesamtbetrag: 5.948,91 EURO; effektiver Jahreszins: 6,06%; fester Sollzinssatz p.a.: 5,90%
AUSGEZEICHNET.ORG