Slide background

Leben und Wohnen

Wo Kraft tanken zum Heimspiel wird.

Wohnen & Ausstattung

Wo Krafttanken zum
Heimspiel wird

Leben und
Wohnen

Zurück zur Natur bedeutet nicht auf Komfort zu verzichten. Die Wohnungen der Mariental Höfe sind dafür ein schönes Beispiel. Nicht nur außen erstrahlen sie in einheitlichem neuen Glanz. Auch innen entfaltet sich die besondere Atmosphäre, denn alles wird von Grund auf saniert.

Zeitgemäßes Wohnen
mit einem guten Gefühl

Leben und
Wohnen

Neue Elemente wie die Balkone und Terrassen erweitern den Wohnraum um luftige Freifl ächen. Das schafft insgesamt eine Wohnqualität, die die intelligent und individuell geschnittenen Wohnungen auf ein neues Niveau hebt.

Schöne Perspektiven
mit viel Komfort

Leben und
Wohnen

Bei ihrer Sanierung werden unter anderem die Bäder mit modernen Sanitärelementen namhafter Hersteller ausgestattet. Auch die neuen Isolierglas-Fenster und der pfl egeleichte Fußboden aus Vinyl werten die Wohnungen auf. Diese echten Mehrwerte sorgen für spürbaren Komfort.

Grundriss

Wohnformen für
verschiedene Ansprüche

Zur Auswahl stehen 2-, 3- und 4-Zimmer- Wohnungen mit Flächen von ca. 43 bis 139 m2. Die Grundrisse sind individuell geschnitten und wie gemacht für Singles, Familien und Paare jeden Alters.

Berechnungsbeispiel

Eine Investition,
die sich auszahlt

Ausstattung

Die Grundbausteine
zum Wohlfühlen

» BODEN WOHNBEREICH: FORBO Vinyl Belag
» BODEN BAD: Villeroy & Boch Fliesen
» BODEN DUSCHBEREICH: MIKU Mosaik Natursteine
» WASCHTISCH: Keramag, Renova Nr. 1, weiß
» TÜRBESCHLÄGE: Hoppe (oder gleichwertig), Edelstahl gebürstet
» SCHALTER: GIRA Event Opak

Energieeffizienz

KfW 115 – Energieersparnis, Wertsteigerung
und Finanzierungsvorteile

Profi tieren Sie beim Kauf einer Immobilie in den Mariental Höfen von der attraktiven KfW-Effi zienzhaus-115-Förderung. Damit lassen sich nicht nur Energiekosten sparen. Auch der Wohnkomfort steigt. Das wiederum trägt zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie bei. Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) fördert mit Zuschüssen und Darlehen die Sanierung zu einem Effizienzhaus 115. Der Investitionszuschuss zum Eigenkapital bzw. der Tilgungszuschuss beim Darlehen macht Ihr Investment in die Mariental Höfe besonders lukrativ.

Der Primärenergiebedarf liegt beim KfW-Effi zienzhaus 115 um 15 % über einem vergleichbaren Neubau nach Energieeinsparverordnung (EnEV). Durch folgende Sanierungsmaßnahmen der Mariental Höfe wird der KfW-Effi zienzhaus-Standard 115 erreicht:

• Gas-Brennwertheizung mit Solaranlage für Trinkwassererwärmung
• Innenwanddämmung
• Dachdämmung
• Neue Fenster mit Dreifachverglasung

Von den modernen Sanierungsmaßnahmen profi tieren neben der Umwelt auch die späteren Mieter langfristig durch niedrige Heizkosten. Den unvermeidlichen Preissteigerungen für Energie lässt sich also gelassener entgegensehen. Durch die energetische Sanierung steigt der Wert des Gebäudes und es lassen sich höhere Mieteinnahmen erzielen.

telefon-turkis

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 030 - 2000 399 66

Knut Bukowiecki
Fachwirt der Immobilienwirtschaft

Kerstin Kempf
Immobilienmanagement

Lutz Hegner
Geschäftsführer

Persönlich erreichbar:

Mo – Fr: 8:30 – 19 Uhr

Tel.: 030 / 2000 399 – 66

Fax: 030 / 2000 399 – 99

Postanschrift:

Hegner & Möller GmbH

Bornholmer Straße 72

10439 Berlin

Schreiben Sie uns!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Kreditkonditionen für Verbraucherdarlehen gemäß §6a PAngV (Bonität vorausgesetzt): Nettodarlehensbeträge: 1.000,- bis 300.000,- EURO; Vertragslaufzeiten: 12 bis 240 Monate; eff. Jahreszins: 1,93% - 15,99% (bonitätsabhängig); fester Sollzinssatz p.a. ab 1,92% Repräsentatives Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag: 5.000,- EURO; Vertragslaufzeit: 72 Monate; Monatliche Rate: 82,62 EURO; Gesamtbetrag: 5.948,91 EURO; effektiver Jahreszins: 6,06%; fester Sollzinssatz p.a.: 5,90%