Hausverwaltung


Problematische Mieter
© %copyright%

Umgang mit problematischen Mietern

Umgang mit problematischen Mietern Ist ein Problemmieter einmal in einer Wohnung drin, kann es ziemlich schwer sein, ihn wieder loszuwerden. … Weiterlesen

professionelle Hausverwaltung
© %copyright%

Woran Sie einen professionellen Hausverwalter erkennen

Woran Sie einen professionellen Hausverwalter erkennen Für Eigentümer von Mehrfamilienhäusern sind Service und Routine einer professionellen Hausverwaltung unverzichtbar. Die Vielfalt … Weiterlesen

Immobilienverwaltung
© %copyright%

Warum Sie eine technische Immobilienverwaltung benötigen

Warum Sie eine technische Immobilienverwaltung benötigen Immobilien gelten als besonders dauerhaft und wertbeständig. Gerade das macht sie sowohl für Selbstnutzer … Weiterlesen

Gemeinschaftseigentum
© %copyright%

Gemeinschaftseigentum und Sondereigentum

Gemeinschaftseigentum und Sondereigentum Wer eine Eigentumswohnung kauft, erwirbt nicht nur die Wohnung selbst – das sogenannte Sondereigentum – sondern auch … Weiterlesen

Hausverwaltung
© %copyright%

Wie finden Sie die richtige Hausverwaltung?

Wie finden Sie die richtige Hausverwaltung? Bei der Verwaltung von Mietwohnungen und Wohneigentümergemeinschaften spielt die Hausverwaltung eine wichtige Vermittlerrolle. Sie … Weiterlesen

Professionelle-Hausverwaltung
© %copyright%

Warum lohnt sich eine professionelle Hausverwaltung?

Warum lohnt sich eine professionelle Hausverwaltung? Welche rechtlichen Vorgaben gibt es bei der Eigentümerversammlung zu beachten? Wie organisiere ich die … Weiterlesen

Professionelle-Hausverwaltung
© %copyright%

Professionelle Hausverwaltung: Darum lohnt sie sich

Professionelle Hausverwaltung: Darum lohnt sie sich Schäden beheben, Mieter aussuchen, rechtliche Fragen klären – bei der Verwaltung einer Immobilie werden … Weiterlesen

Kreditkonditionen für Verbraucherdarlehen gemäß §6a PAngV (Bonität vorausgesetzt): Nettodarlehensbeträge: 1.000,- bis 300.000,- EURO; Vertragslaufzeiten: 12 bis 240 Monate; eff. Jahreszins: 1,93% - 15,99% (bonitätsabhängig); fester Sollzinssatz p.a. ab 1,92% Repräsentatives Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag: 5.000,- EURO; Vertragslaufzeit: 72 Monate; Monatliche Rate: 82,62 EURO; Gesamtbetrag: 5.948,91 EURO; effektiver Jahreszins: 6,06%; fester Sollzinssatz p.a.: 5,90%
AUSGEZEICHNET.ORG