Hausverwaltung


Komplettservice für Verwaltung & Verkauf

Premium Partner Immobilienscout 24
Rufen Sie uns an Kostenfreie Beratung:
030 - 2000 399 82

Immobilienverwaltung

Immobilienverwaltung – Höchstpersönlich Und Menschlich Login

Die Verwaltung einer vermieteten Immobilie ist nicht jedermanns Sache und wird von Hauseigentümern gerne abgegeben. Die Mietverwaltung erfordert mitunter viel Sachverstand und ist zeitaufwendig. Diese Aufgaben können nur von einem Partner mit fachlicher Kompetenz und jahrelanger Erfahrung erfüllt werden.

Wir bieten Ihnen eine professionelle Verwaltung Ihres Miethauses, Ihrer Gewerbeimmobilie oder eine Mischung von beidem. Wir sichern den dauerhaften Erhalt und die Wertsteigerung Ihrer Immobilien. Dies ist insbesondere durch die Vermeidung von Leerstand, Reduzierung von Betriebskosten und Durchführung werterhaltender Maßnahmen möglich.

Was kostet Sie die Mietverwaltung?

Preise für die Mietverwaltung richtet sich nach der jährlichen Nettokaltmiete. Sie kann zwischen 1-6% liegen.

Zu unseren Aufgaben zählt unter anderem:

Allgemeine Verwaltung

  • Vermietung freistehender Wohnungen
  • Abschluss und Kündigung von Mietverträgen
  • Abnahmen und Übergaben
  • Erfassung und Führung der Stammdaten und Mieterakten von Mietverträgen
  • Erstellung und Überwachen der Hausordnung
  • Abschluss von Versicherungs- und Wartungsverträgen
  • Vertretung des Eigentümers gegenüber Mietern, Behörden und Instanzen

Kaufmännische Verwaltung

  • Mietanpassung nach den gesetzlichen Vorschriften
  • Anlage und Verwaltung von Mietkautionen
  • Mahnwesen
  • Optimierung der Bewirtschaftungskosten
  • jährliche Betriebs- und Heizkostenabrechnungen
  • Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs

Technische Verwaltung

  • Regelmäßige Objektbegehung
  • Technische Kontrollen, Überwachung der Wartung von Sicherheitseinrichtungen
  • Abwicklung von Reparaturmaßnahmen
  • Jährliche Instandhaltungsplanung gemeinsam mit dem Eigentümer
  • Vergabe und Überwachung von Renovierungsarbeiten nach Mieterwechsel
  • Einsatz und Überwachung der Hauswartung und Hausreinigung, Gartenpflege etc.

Die Verwaltung einer einzelnen vermieteten Eigentumswohnung beinhaltet immer wieder Aufgaben, die einen versierten Fachmann bedürfen. Unsere Sondereigentumsverwaltung deckt den vollständigen Bedarf verwaltungstechnischer Maßnahmen bezogen auf das einzelne, in Auftrag gegebene Wohneigentum ab. Wir verwalten auch Ihre Kapitalanlage.

Die Verwaltung einer einzelnen vermieteten Eigentumswohnung beinhaltet immer wieder Aufgaben, die einen versierten Fachmann bedürfen. Unsere Sondereigentumsverwaltung deckt den vollständigen Bedarf verwaltungstechnischer Maßnahmen bezogen auf das einzelne, in Auftrag gegebene Wohneigentum ab. Gerne verwalten wir auch Ihre Kapitalanlage.

So wird Ihre Investition eine gewinnbringende Kapitalanlage:

Allgemeine Verwaltung

  • Bewerbung, Vermietung Ihrer Kapitalanlage
  • Abschluss und Kündigung von Mietverträgen
  • Abnahmen und Übergaben
  • Vertretung des Eigentümers gegenüber Mietern, Behörden und Instanzen
  • Korrespondenz mit Ihrer WEG-Verwaltung
  • fachgerechte Überprüfung der Unterlagen des WEG Verwalters, insbesondere Jahresabrechnungen und Wirtschaftspläne

Kaufmännische Verwaltung

  • Überwachung Zahlungseingänge des Mieters
  • Optimierung Ihres Einkommens durch Mieterhöhungen
  • Anlage und Verwaltung von Mietkautionen
  • Mahnwesen
  • jährliche Betriebs- und Heizkostenabrechnungen
  • Zahlung des Hausgeldes an die Wohnungseigentümergemeinschaft

Technische Verwaltung

  • Koordination von Reparatur- & Instandsetzungsmaßnahmen des Sondereigentums nach Absprache
  • Wir koordinieren und überwachen Renovierungsmaßnahmen des Sondereigentums
  • Abwicklung von Reparaturmaßnahmen

    telefon-turkis

    Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 030 - 2000 399 82

    Saskia Eul
    Immobilienverwaltung

    Kerstin Kempf
    Immobilienmanagement

    Knut Bukowiecki
    Fachwirt der Immobilienwirtschaft

    Oder schreiben Sie uns!

      Kreditkonditionen für Verbraucherdarlehen gemäß §6a PAngV (Bonität vorausgesetzt): Nettodarlehensbeträge: 1.000,- bis 300.000,- EURO; Vertragslaufzeiten: 12 bis 240 Monate; eff. Jahreszins: 1,93% - 15,99% (bonitätsabhängig); fester Sollzinssatz p.a. ab 1,92% Repräsentatives Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag: 5.000,- EURO; Vertragslaufzeit: 72 Monate; Monatliche Rate: 82,62 EURO; Gesamtbetrag: 5.948,91 EURO; effektiver Jahreszins: 6,06%; fester Sollzinssatz p.a.: 5,90%
      AUSGEZEICHNET.ORG