Ausgezeichnet.org
bekannt aus

Wer neben seiner Immobilienfinanzierung noch weitere Kredite bei unterschiedlichen Gläubigern bedient, kann sich schnell verkalkulieren. Dann kann eine ungeplante größere Reparatur plötzlich den Kostenrahmen sprengen und man kommt in Zahlungsschwierigkeiten. Wer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt, dem droht schnell die Kreditkündigung durch die finanzierende Bank – und im schlimmsten Falle sogar eine Zwangsversteigerung. Doch wenn es erst soweit ist, findet man oft keine Bank mehr für eine Umfinanzierung.

Wir ermöglichen Finanzierungen auch bei bereits gekündigtem Kreditvertrag oder bevorstehender Zwangsversteigerung! Bereits tausenden Kunden haben wir zur gewünschten (Um-)Finanzierung verholfen. Wir tun unser Möglichstes, auch für Sie die passende Finanzierung zu finden – selbst bei bereits laufendem Zwangsversteigerungsverfahren!

Sie profitieren vom Know-How eines der führenden Spezialisten in Deutschland:

  • Spezialist für Finanzierungen zur Abwendung einer Zwangsversteigerung
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Individuelle, objektive Beratung
  • Keine unsinnigen Versicherungen o.ä.
  • Keine Vorkosten oder Bearbeitungsgebühren

In folgenden Fällen können wir Sie unterstützen:

Zahlungsschwierigkeiten aufgrund zu hoher Ratenkreditbelastungen

Sie haben neben Ihrer Immobilienfinanzierung zu viele Ratenkredite aufgenommen und können Ihre Kreditraten nicht mehr bedienen. Es kommt zu Zahlungsverzögerungen oder -ausfällen.

Kündigung Ihres Immobilienkredites durch Ihre Bank

Sie verfügen über ein gesichertes Einkommen, haben jedoch aufgrund unglücklicher Umstände finanzielle Probleme bekommen. Die Bank möchte nun Ihren Immobilienkredit kündigen.

Bevorstehende Zwangsversteigerung Ihrer Immobilie

Die Bank droht bereits mit der Zwangsversteigerung Ihrer Immobilie. Sie könnten sich eine (niedrigere) Finanzierungsrate leisten, finden jedoch keinen Partner für eine Umfinanzierung.

Lassen Sie uns unverbindlich und kostenfrei Ihre Finanzierungsmöglichkeiten prüfen:

  • Ohne Bearbeitungsgebühren
  • Unverbindliche, kostenfreie Kreditanfrage
  • Sichere Datenübermittlung

Kreditkonditionen für Verbraucherdarlehen gemäß §6a PAngV (Bonität vorausgesetzt): Nettodarlehensbeträge: 1.000,- bis 300.000,- EURO; Vertragslaufzeiten: 12 bis 240 Monate; eff. Jahreszins: 1,93% - 15,99% (bonitätsabhängig); fester Sollzinssatz p.a.: ab 1,92%; Repräsentatives Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag: 5.000,- EURO; Vertragslaufzeit: 72 Monate; Monatliche Rate: 82,62 EURO; Gesamtbetrag: 5.948,91 EURO; effektiver Jahreszins: 6,06%; fester Sollzinssatz p.a.: 5,90%

Diese Mindestkriterien sollten Sie erfüllen:

  • Eigengenutzte Immobilie
  • Arbeitnehmer / Arbeiter
  • Oder Rentner / Pensionär
  • Mindestbeschäftigungsdauer 3 Monate

Darauf können Sie zählen!

  • Über 25 Jahre Erfahrung mit Spezialfinanzierungen
  • Kostenfreie, unabhängige Beratung durch persönlichen Ansprechpartner
  • Erfolgreiche Finanzierungen in 70% bereits abgelehnter Fälle
  • Zusammenarbeit mit über 300 Finanzierungspartnern

Finanzierung zur Verhinderung einer Zwangsversteigerung

Gründe für eine bevorstehende Zwangsversteigerung gibt es viele. Oft sind es unglückliche Ereignisse wie der Verlust des Arbeitsplatzes , eine schwere Erkrankung oder sogar der Tod des alleinverdienenden Vaters, die zu Zahlungsschwierigkeiten, einer Kreditkündigung und schließlich zur Zwangsversteigerung des Eigenheims führen. Aus unserer Erfahrung wissen wir jedoch, dass es genauso viele Fälle gibt, in denen sich Immobilienbesitzer einfach nur finanziell übernommen haben, irgendwann den Überblick verloren haben und ihre Raten nicht mehr bezahlen können. Schließlich sitzen die Betroffenen am Ende vor einem Schuldenberg und wissen nicht mehr weiter. Droht die Bank dann mit der Kündigung des Immobilienkredites, oder sogar mit der Zwangsversteigerung der Immobilie, macht sich Angst und Verzweiflung breit und die Betroffenen ergeben sich ihrem Schicksal.

Doch so weit muss es nicht kommen! Wer sich rechtzeitig professionelle Hilfe sucht, kann einer Zwangsversteigerung durch eine günstige Umfinanzierung vorbeugen. Mit speziellen Finanzierungslösungen bei bevorstehender Zwangsversteigerung lassen sich sämtliche Verbindlichkeiten ablösen. Die neue Finanzierungsrate wird dabei den finanziellen Möglichkeiten des Betroffenen individuell angepasst. So sorgen unsere Finanzierungsspezialisten dafür, dass der Betroffene seine Immobilie behalten kann und in der Lage ist, seine laufenden Verbindlichkeiten problemlos zu bedienen.

Ihnen droht aktuell eine Zwangsversteigerung? Dann warten Sie nicht länger und sprechen mit unseren Finanzierungsprofis! Senden Sie uns einfach Ihre Finanzierungsanfrage. Für die Angebotserstellung und Beratung berechnen wir keinerlei Kosten – Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein.

Unser Drei-Stufen-Plan zur Verhinderung einer Zwangsversteigerung:

Bestandsaufnahme
und
Erstberatung

  • Aufnahme und Prüfung des Istzustands anhand vollständiger Unterlagen
  • Bewertung der Immobilie
  • Aufzeigen verschiedener Lösungsansätze

Neuausrichtung
Ihres
Finanzhaushaltes

  • Entwicklung einer tragfähigen Finanzierungslösung
  • Wir unterstützen Sie bei den Gläubigergesprächen

Umschul­dung von Hypo­thek
und Raten­kre­di­ten

  • Zusammenfassung aller Verbindlichkeiten
  • Auch bei negativer Schufa oder hohen Ratenkreditbelastungen
  • Niedrige Raten dank langer Laufzeiten

Zufriedene Kunden – exzellente Bewertungen

CuM_Ulrich


„Wir sind mehr als zufrieden mit der Finanzbetreuung durch Herrn Schwarze. Dank seiner kompetenten Beratung haben wir nun eine optimierte Finanzlage und gehen nun sorgenfrei auf den Weg der Immobilienfinanzierung zu. Er war stets erreichbar und gab uns immer das Gefühl uns bei ihm in gute Hände zu befinden. Danke Herr Schwarze.“
C. & M. Ulrich auf ausgezeichnet.org

Andreas_H


„Nachdem ich per Mail mit diesem Büro in Verbindung kam, hatte man mir einen persönlichen Berater an die Hand gegeben. Ich möchte den Namen dieser Person nicht frei geben da ich nicht weiß ob diese Dame das möchte. Ich kann nur sagen, ich bin mit dem Büro und dem Kundenservice voll zufrieden. Lange habe ich im Netz gesucht um einen adäquaten Berater für meine Finanzen zu finden. Für mich kommt nur dieses Büro in allen Fragen und Anliegen im Finanzwesen in Frage. Wenn ich mehr als 5 Sterne vergeben könnte, würde ich sofort 10 Sterne vergeben. Mein Fazit: Immer wieder gerne mit diesem Büro und meiner persönlichen Beraterin. “
I.S.B.K. auf ausgezeichnet.org

Konrad_E


„Ich habe kürzlich eine Baufinanzierung bei der Firma Hegner & Möller beantragt und wurde kompetent beraten. Der Kredit wurde schnell ausgezahlt und ich fühle mich gut aufgehoben. Kann ich jederzeit empfehlen“
K.E. aus Berlin auf Marktplatz Mittelstand

Individuelle Beratung mit persönlichem Ansprechpartner

Egal ob Ihre Bank Ihren Immobilienkredit bereits gekündigt hat oder sogar schon ein Termin für eine Zwangsversteigerung feststeht – wir unterstützen Sie mit unseren speziellen Finanzierungsprogrammen zur Abwendung einer Zwangsversteigerung und verhindern damit den Verlust Ihres Eigenheims. Je früher Sie handeln, desto besser!

Senden Sie uns direkt Ihre Finanzierungsanfrage – unsere Experten kümmern sich sofort um Ihr Anliegen und kommen mit einem konkreten Angebot für eine Umfinanzierung auf Sie zu – häufig bereits innerhalb von 24 Stunden. Wir sehen uns Ihre Gesamtsituation genau an und beraten Sie individuell und unabhängig. Sowohl Ihre Kreditanfrage als auch unsere Beratungsleistung sind unverbindlich und kostenfrei.

030 - 2000 399 88

Gerne laden wir Sie auch zu einem persönlichen Gespräch in unser Büro in Berlin Prenzlauer Berg ein. Oder rufen Sie uns einfach an.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Christiane Racky
Diplomierte Bankbetriebswirtin (Bankakademie)

Torsten Schwarze
Fachwirt für Finanzberatung (IHK)

Sascha Voßwinkel
Bankkaufmann

_PB

Patric Braun
Bankfachwirt

Persönlich erreichbar:

Mo – Fr: 8:30 – 19 Uhr

Tel.: 030 / 2000 399 – 88

Fax: 030 / 2000 399 – 97

Postanschrift:

Hegner & Möller GmbH

Bornholmer Straße 72

10439 Berlin

Schreiben Sie uns!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Kreditkonditionen für Verbraucherdarlehen gemäß §6a PAngV (Bonität vorausgesetzt): Nettodarlehensbeträge: 1.000,- bis 300.000,- EURO; Vertragslaufzeiten: 12 bis 240 Monate; eff. Jahreszins: 1,93% - 15,99% (bonitätsabhängig); fester Sollzinssatz p.a. ab 1,92% Repräsentatives Beispiel nach §6a PAngV: Nettodarlehensbetrag: 5.000,- EURO; Vertragslaufzeit: 72 Monate; Monatliche Rate: 82,62 EURO; Gesamtbetrag: 5.948,91 EURO; effektiver Jahreszins: 6,06%; fester Sollzinssatz p.a.: 5,90%